PostHeaderIcon Wie schaffe ich es das sich meine Affäre in mich verliebt?

Ich habe nun seit zwei Jahren eine Affäre mit einem Anfang dreizigjährigen sehr wohlhabendem Mann, er ist Vater von zwei Kindern und seine Frau ist gerade das dritte mal schwanger, er sagt er braucht die Affäre mit mir nur zur abwechslung, aber ich will mehr! Also das er mich heiratet, wie schaffe ich es das er sich in mich verliebt? Oder soll ich einfach zu seiner Frau gehen und ihr alles erzählen sodas sie sich von ihm trennt?

28 Kommentare zu „Wie schaffe ich es das sich meine Affäre in mich verliebt?“

  • verrücktes Huhn sagt:

    :o(
    verlieben in dich?
    soll wohl ein scherz sein, oder!?
    wenn er sich in zwei jahren nicht in dich verliebt, dann wird er es nie machen, weil er es nie vor hatte!
    warum, denn auch?
    er hat was er will, eine billige affäre, mehr will er doch nicht!
    wenn du zickst, dann verläßt er dich und sucht sich eine neue!
    was ich von dir halte, das schreibe ich lieber nicht!
    weißt du was ich dir wünsche, wenn du wirklich auf die idee kommen solltest seiner frau alles zu sagen!
    *auf die lippen beiss* das selbe, was dir hier jeder wünscht, der ein wenig mitgefühl für die arme frau hat!
    besonders gut gefällt mir der satz mit “wohlhabendem Mann” klingt, denn will ich haben, der hat genug geld für mich!!!!!
    ich schäme mich für dich : o (

  • Sweety83 sagt:

    Oh oh… Du machst dir was vor wenn du denkst er würde seine Frau für dich verlassen. Er hat doch von Anfang an klargestellt dass er die Affäre mit dir nur zur Abwechslung braucht und mehr nicht! Wenn man nicht damit umgehen kann nur das Betthäschen zu sein sollte man keine Affäre mit einem verheirateten Mann anfangen und sich lieber einen Single suchen und mit dem eine Beziehung anfangen.
    Er wird sich nicht in dich verlieben weil für ihn die Grenzen klar abgesteckt sind. Er liebt seine Frau und seine Kinder, die Affäre ist für ihn nur ein kleines Abenteuer nebenbei und mehr will er auch nicht von dir.
    Dass du jetzt mehr willst ist dein Problem und wenn du es nicht akzeptieren kannst dass da niemals mehr laufen wird als eine Affäre solltest du den Kontakt zu ihm lieber abbrechen und die Affäre beenden.
    Bitte lass den anderen Quatsch den du vorgeschlagen hast. Zu seiner Frau zu gehen und ihr das zu erzählen ist erstens ziemlich schäbig und zweitens wird er nach so einer blöden Aktion sicher nicht mit dir zusammensein wollen und sich plötzlich in dich verlieben – sowas gibts nur in Schnulzenfilmen.
    Und du wirst es nie schaffen dass er sich in dich verliebt – er liebt seine Frau und mit dir hat er eine kleine Affäre die ihm nichts weiter bedeutet – find dich damit ab oder lass die Affäre sausen.

  • mytilena sagt:

    Dieser Mann hat mit dir ein ganz konkretes Agreement getroffen, dem du zustimmtest
    Du wusstest, dass er verheiratet ist und Kinder hat. Er sagte dir, dass er nur eine Affäre will.
    Wahrscheinlich bist du durch seine Wohlhabenheit auch in den Genuss bestimmter Annehmlichkeiten gekommen, wie Geschenke o.a.
    Seine Frau ist das dritte Mal schwanger. Also passierte es in der Zeit, in der er sich schon mit dir traf.
    Er wird sicher nicht seine Frau und seine drei Kinder verlassen, um mit dir zusammenzuleben.
    Du bist für ihn eine schöne Abwechslung vom täglichen Allerlei.
    Seine Frau ist schwanger.
    Sicher freut sie sich auf ihr Kind. Vor allem braucht sie jetzt keine Aufregung.
    Wie egoistisch bist du eigentlich???
    Wenn du zu ihr gehst, wirst du nur erreichen, dass er die Affäre mit dir sofort beendet, aber nicht die Ehe mit seiner Frau, denn mit drei Kindern trennt sich eine Frau nicht so leicht, selbst wenn sie erkennt, dass sie nicht die Einzige ist.
    Also träume weiter, oder beende dieses demütigende Spiel, indem du dich trennst.

  • sugarqir sagt:

    Also als erstes ist es wirklich (mir fällt leider kein anderes Wort dafür ein) eine bodenlose Frechheit, dass du auch nur auf die Idee gekommen bist, zu seiner Frau zu rennen. Du wusstest, worauf du dich einlässt, schließlich hat er dir gesagt, dass er dich als Abwechslung braucht, und nichts anderes. Kannst du dir eigentlich vorstellen, wie sehr du seine Frau verletzen würdest? Es würde sie innerlich zerreißen, schwanger von ihrem Mann, der sie seit 2 Jahren belügt und betrügt. Womöglich würde sie sich tatsächlich von ihm trennen. Hast du eine Ahnung, was das für die 2 (bald 3) Kinder bedeuten würde? Denen wird dadurch der Boden unter den Füßen weggerissen, sie wissen nicht, wo sie hingehören. Zu Mama oder zu Papa? Wenn deine Affäre und seine Frau außeinander ziehen, wo sollen die Kinder hin? Wieder das gleiche: Mama oder Papa. Willst du die Familie wirklich außeinander reißen? Denkst du, der Typ kommt dann zu dir, und sagt: Schatz, danke!??? Und dir dann einen Heiratsantrag macht? Niemals!
    Du solltest dir lieber mal überlegen, ob du einen Mann heiraten willst, von dem du weißt, er hat seine Frau über 2 Jahre betrogen!
    Frag ihn lieber, was er für ein Mensch ist, dass er die Person, die er am meisten lieben sollte, so hintergeht!
    Ich finde es unverschämt, überhaupt so eine Frage zu stellen. Und wenn es dir nur ums Geld des “wohlhabenden” Mannes geht, dann schäm dich!

  • * sagt:

    Das wäre extrem schäbig von Dir, zu seiner Frau zu gehen.
    Er wird sich nicht in Dich verlieben, warum sollte er auch?
    In eine Frau, die mit einem verheirateten Mann eine Affäre anfängt und sich nicht dafür zu schade ist, nur für´s Bett ab und an herzuhalten?
    Warum sollte er sich in so eine Frau verlieben und dafür seine schwangere Frau und seine Kinder verlassen?
    Er weiss doch, dass Du leicht zu haben bist-vielleicht auch, wenn er “fest” mit Dir zusammen wäre?
    Eben.
    Du bist ziemlich billig, Liebes.

  • katzerl2 sagt:

    Also, jetzt mal ganz ehrlich:
    1. Wenn du zu seiner Frau rennst, dann ist das unterstes Niveau. Es ist seine Aufgabe, wenn er das will, diese Affäre preiszugeben. Außerdem: Woher willst du wissen, dass die beiden sich nicht abgesprochen haben? Schließlich gesteht er ja auch, dass er die Abwechslung in der Ehe braucht. Merkst was?
    2. Dieser Mann wird sich nicht in dich verlieben. Der schwängert doch nicht zum dritten Mal seine Frau und läuft dann zu dir. Der scheint seine Frau zu lieben und du bist einfach nur das süße kleine Betthäschen.
    3. Wie alt bist du eigentlich? Sehr reif anscheinend nicht, denn sonst hättest du das Ganze längst beendet. Der will dich (tschuldigung) flachlegen und gleichzeitig seine Ehe genießen. Bist du dir dafür nicht zu schade?

  • Avo (ö_ö) sagt:

    Er war ehrlich zu dir und hat dir gesagt, er braucht eine Affäre und du hoffst, dass sich seine Meinung ändert?
    Seine Frau ist zum dritten mal schwanger, er wird sie NICHT verlassen.
    Und sogar wenn er sie verlassen würde, und mit dir zusammen wäre, da bin ich mir sicher, dass er ganz schnell eine Affäre neben dir haben wird und dann bist du die betrogene. Dann bist du die schwangere, deren Mann eine Affäre hat.
    Warum sollte er dir treu sein? Jetzt kann er es seiner Frau auch nicht sein.
    Tut dir denn die Frau kein bißchen leid? Kannst du wirklich zu ihr gehen, ihr in die Augen schauen und den Kindern und allen zusammen sagen, ich schlafe mit eurem Vater und will ihn haben. Seht zu wie ihr ohne ihn auskommt.
    Kannst du das wirklich?
    Auch wenn es wehtut – vergiß ihn. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Du wirst immer mehr leiden und eines Tages bereuen, dass du deine schönen Jahre an ihn verschwendet hast anstatt dir einen anderen Mann suchen, der dich wirklich liebt.

  • nana_bus sagt:

    Und was erhoffst Du Dir davon? Das er verlassen wird und dann zu Dir kriecht? Super. Willst Du das? So der Notnagel sein? Wenn er dann noch zu Dir kommt. Vergiß es, er hat Dir deutlich gesagt, daß Du nur Abwechslung bist, mehr nicht. Nicht schön, aber ehrlich. Wenn er sich bis jetzt nicht in dich verliebt hat, wird er es wahrscheinlich auch nicht mehr. Trenne Dich lieber, sonst leidest Du weiter, bis er die nächste Abwechslung gefunden hat, denn seine Frau verlassen wird er bestimmt nicht. Sorry, das wolltest Du bestimmt nicht hören, aber…. LG

  • Rosapaus sagt:

    Du bist für ihn nur eine Bettgeschichte, er sagt dir das ganz offen und du erwartest mehr.. ein Wunschtraum, den wohl so einige Frauen haben ;) Da hast du doch was besseres verdient!
    Außerdem: willst du wirklich eine Familie zerstören, weil du so egoistisch bist und einen Mann für dich willst, der eh nichts für dich empfindet? Was ist wenn seine Frau das nicht verkraftet, wenn sie es erfährt und vielleicht sogar das Kind deswegen verliert? Denk erstmal nach bevor du blind andere Leute verletzte, wenn man eine Affäre eingeht dann weiß man vorher dass warscheinlich nichts draus wird.

  • Leon sagt:

    lol … alles was du zu bieten hattest, hast du ihm doch schon gegeben.
    Ich glaube auch nicht, dass seine Frau sich sofort von ihm scheiden lassen wird … weshalb alles aufgeben für eine wie dich?
    (Sorry … ich will hier gar nicht werten … ich meine aus ihrer Sicht)
    Da gibt es noch ganz andere Zusammenhänge, die Ehepaare zusammen halten und oft genug gehen die Ehen nach dem Stress gestärkter daraus hervor.
    Über seinen Charakter lasse ich mich hier lieber nicht aus, sonst bannen die mich für 100 Jahre ^^
    Aber immerhin hat er dich nicht im Unklaren gelassen und das ist mehr Mut, als viele andere in seiner Situation haben.
    Wie wäre es denn mit einer eigenen Beziehung, statt weiterhin den Notnagel zu geben?
    Bestimmt hast du genug andere Qualitäten, die einen Mann für dich begeistern können, sonst wäre dieser ja nicht 2 Jahre geblieben.

  • Merce201 sagt:

    dann wirst du von ihm auch nix mehr haben, oder denkst du er freut sich darüber. sieh es ein, das ding ist gelaufen, wenn du ihm lästig wirst , sucht er sich ne neue , du bist NUR das betthasi, die metresse. wenn er dich als frau haben wollte , hätte er dich , verstehst du? du wusstes das von anfang an worauf du dich einlässt, lass ja die arme frau in ruhe, die kann einem eh leid tun mit so einem ar…sch.was hat sie damit zu tun, sie ist schwanger. du solltest dich eigentlich schämen, pfui sage ich da. denkst du er würde bei dir keine affaire haben? dann wärst du an ihrer stelle, die armen kinder können einem leid tun

  • Hardy sagt:

    Sorge dafür, daß die Vielweiberei in Deutschland offiziell zugelassen wird, dann wird er Dich, nach allem, was Du schreibst, auch heiraten.
    Hey, es gibt viele Staaten, in denen ein Mann mehr als eine Frau haben darf, in islamischen Ländern, aber auch in vielen “christlichen” Ländern Afrikas. Wieso also nicht auch bei uns?
    Andererseits müßte der Mann dann für alle Frauen aufkommen, und ob er das wirklich finanziell packt? Aber Du schreibst ja, er ist sehr wohlhabend.

  • Gina sagt:

    Ej, sorry, wie kann man so etwas tun und noch viel weiter unverschämter denken.
    Er wird sich nie in Dich verlieben, Du bist nur eine auswechselbare Unterhose, mehr nicht.
    Wie naiv bist Du eigentlich? Es tut mir leid, aber, der Gedanke, dass er sein Ding, mal bei ihr, mal bei Dir drin hat, mal sie unten leck.., mal Dich unten leck… (oder Dich vielleicht gar nicht), seine Zunge in ihrem Hals und dann in Deinem:
    Herzlichen Glücklich, somit bist Du lesbisch geworden und schläfst auch mit ihr.
    Vielleicht hat er noch mehrere nebenbei, da bin ich mir sicher. Wenn Du auf Krankheiten stehst?
    Sorry, hart aber wahr.
    LG

  • swissnic sagt:

    Du willst mehr, na schön, hast Du Dich denn verliebt?
    Oder bist Du einfach so egoistisch, dass Du bei ihm Gefühle wecken willst?
    Ganz ehrlich: Du hast null Chancen. Entweder Du kannst mit der aktuellen Situation umgehen, oder Du beendest die Affäre. Seiner Frau etwas zu erzählen bringt Dir überhaupt nichts, sondern schadet vor allem seiner Familie. Wenn Du petzst, wird er Dich garantiert in den Wind schiessen, egal ob ihm seine Frau vergibt oder nicht.

  • Rafael sagt:

    Der Mann hat dir doch von Anfang an reinen Wein eingeschenkt und dir gesagt, daß du nur eine Affäre für ihn bist. Du hättest eigentlich wissen müssen, daß da keine große Chance besteht daß jemals etwas festes draus wird.
    Wenn du ihn jetzt für dich ganz haben willst, läufst du Gefahr, daß du ihn für immer verlierst. Wieso glaubst du daß die Frau sich von ihm trennt? Es könnte doch auch sein, daß sie ihm seinen Seitensprung verzeiht. Tja und dann stehst du mit einem reichlich dummen Gesicht da. Und dann ? Was hast du dann gewonnen?

  • cent0633 sagt:

    Seine Frau ist das dritte mal schwanger,und du fragst ob er sich in dich verlieben könnte.
    Sorry,aber wie bekloppt muss man sein um dass nur im entferntesten anzunehmen.
    Aber wie jemand schon sagte,du bist eine sehr billige Gespielin bei der letzt endlich auch andere Qualitäten im Vordegrund stehen .

  • hum095 sagt:

    Schuldigung Du tickst ja wohl nicht richtig!
    Dieser Mann sagt er braucht dich nur zur Abwechslung und Du erwartest allen ernstes, dass er sich in dich verliebt!
    Außerdem wird sich dieser Mann sicher nicht von der Frau und 3 Kindern trennen, nur weil seine Zweittussi an seine Kohle will!

  • Martin sagt:

    Ich würde das beenden, wenn er dir das schon ehrlich und direkt sagt, dass er dich nur als Abwechslung braucht, dann wirst du Pech haben, und erst recht wirst du nichts erreichen wenn du zu seiner Frau gehst und ihr das erzählst, glaubst du wirklich er würde dich unloyal wie du bist als Freundin wollen?!

  • Abdullah Ö sagt:

    schlimme situation!!
    tu so als ob du dich nicht mehr füri hn interessierst.
    versuch ihn nicht neidisch zu machen, iss ne blöde idee.
    mach so als ob du mitleid mit ihm haettest.
    antworte zum beispiel seine anrufe net so oft un sag ihm im nachhinein das du wichtigeres zu tun hast…
    un dann noch viel glück

  • Fisher sagt:

    LOl wie bist du den drauf willst du wirklich eine Familie zerstören garantiert willst du ihn nur heiraten um an das geld zu kommen ´wahrscheinlich darf er sich nach der heirat die radieschen von unten angucken und du sahnst dann ab und ab zum nächsten ????
    ja ja du bist schon eine

  • Sputnik sagt:

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch das Du Dich schwängern lässt um ihn zu bekommen. Wer drei Kindern die Eltern nehmen will ist wahrscheinlich auch zu so etwas fähig. Versuch lieber erst mal erwachsen zu werden und dann such Dir einen Unverheirateten.

  • Ernst sagt:

    Ja, der hat preiswert seinen Spaß.
    Und dass er seine Frau verlassen wird – das glaubst Du selbst auch nicht wirklich.
    Das ist eine praktische Ausrede, um die “Freundin” bei Laune zu halten.

  • ♥¢ℓαυ∂ιι sagt:

    Billiges Flittchen musst du alles kaputtmachen?
    claudiii

  • eisschol sagt:

    zieh dich zurück…falls er dich doch lieber hat als er zugibt wirst du es merken… ansonsten hat es keinen sinn

  • Mo Jo sagt:

    Träume weiter! Was willst Du mit einem Mann, der Dich nicht liebt…?

  • Tom sagt:

    als Affäre ist man eben nur Spassobjekt und nicht mehr, finde dich damit ab.

  • whyskyhi sagt:

    sei ehrlich zu allen und zu dir
    dann wird wahre liebe enstehen

  • Billy Night ** sagt:

    Nein … du die Frau kriegt ein Kind.. da wird der nie zu dir überspringen.. ..schlag ihn dir aus dem Kopf!

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux