PostHeaderIcon Warum ist unsere Beziehung nicht mehr so wie früher?

Ich bin jetzt dann 9 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen seit 2 Jahren in unserer Mietwohnung, aber es ist einfach nicht mehr so wie früher. Einmal die Woche streiten wir über seine Family oder sonst irgendetwas. Irgendwie bekommen wir das nicht mehr hin uns in den Arm zu nehmen, zu lachen usw. Sex gibt es seit Wochen auch nicht mehr. Obwohl wir eigentlich Pläne hatten was die Zukunft und eigene Familie betrifft. Aber ich glaube jetzt wird alles anderst als wir uns das vorgestellt hatten. Habe schon an Trennung gedacht, aber ohne meinen Freund kann ich auch nicht. Habt ihr auch solche Erfahrungen und könnt mir weiter helfen.

9 Kommentare zu „Warum ist unsere Beziehung nicht mehr so wie früher?“

  • Käthe sagt:

    Versuch dich noch einmal daran zu erinnern, wie schön es am Anfang war. Sprich mit deinem Freund darüber! Sag ihm, du hättest gerne wieder ein innigeres Verhältnis. Frag dich selbst und ihn, woran es liegen könnte.
    Wenns geht, vermeidet streit über Kleinigkeiten. Du kannst z.B. sagen, dass du in diesem Punkt einfach anderer Meinung bist, du dich jetzt aber nicht darüber streiten willst. Weniger Streit hilft in meiner Beziehung schon sehr viel!!
    Wenn es deinem Freund mit der langen Zeit langweilig geworden ist, kannst du vorschlagen, dass ihr euch wieder mehr überraschungen macht. Kleine Geschenke, ein Essen wenn der andere nach Hause kommt, sexuelle Überraschungen, ….., aber nur, wenn beide einverstanden sind!!!!!!!! ; )
    Vielleicht wird deine Beziehung so wieder intensiver. ich hoffe es für euch, es wäre schade!

  • little Rose sagt:

    in der gleichen situation bin ich auch gerade.
    Ich habe dann in einer Nacht und Nebelaktion ihm eine SMS geschrieben, dass ich nicht mehr kann und dass es doch schon lange aus sei.
    Gott sei dank hat er zurückgeschrieben
    Nun bin ich am Überlegen wie ich ihm sage, oder schreibe, dass wir unbedingt reden müssen.
    Das ist nämlich garnicht so einfach wenn man erstmal Meinungsverschiedenheiten hat.
    Er wirft mir immer vor, ihm die schuld an allem zu geben, was ich absolut nicht tun will. Es geht bei sowas nicht um schuld.
    Sondern darum eine Lösung zu finden und zwar die BESTE.
    Ich würde sagen dass ihr auch reden solltet.
    Ganz sachlich und ohne Emotionsausbrüche erstmal und wenn ihr dann beide hinterher weint ist das doch auch ok.

  • Florian H sagt:

    ich denke mal, solche phasen macht man immer in einer beziehung durch… wie wäre es denn mal mit einem gemeinsamen urlaub um mal abzuschalten?
    wünsch euch auf jedenfall viel glück und 9 jahre sollte man nicht einfach aufgeben, schaut euch doch malm alte fotos an und erinnert euch an schöne zeiten und holt sie nach ;-)
    gruß und kopf hoch

  • aksarayl sagt:

    schmeiß bitte diese jahre net weg
    du wirst dich sonst sehr danach sehnen
    macht zusammen urlaub
    geht mal spazieren redet über alles aber in ruhe
    sag ihm wie sehr du es vermisst das er dich in den arm nimmt.
    du vermisst seinen geruch seine zärtlichkeit seine sprüche
    du willst ihn nicht verlieren und es liegt dir sehr was an ihm du liebst ihn
    ich wünsche euch viel glück
    übrigens ich habe jetzt nur gesagt was du dagegen tun kannst aber net warum
    hier deine antwort
    ich glaube man gewöhnt sich zu sehr aneinander und man erlaubt sich deshalb mal viel beim streit
    der gegenseitige respekt geht verloren und das ist in einer beziehung wirklich schwer zu behalten nach vielen jahren
    etweder müssen sich BEIDE ändern oder die beziehung kann scheitern
    ich wünsche euch das beste das ihr wieder zueinander findet!!!

  • nina sagt:

    hallo,
    ich würde sagen zur antwort von oben
    zitat: “Solche Phasen gibt es immer mal”
    Ja klar gibt es die, aber sie sollten nicht oft sein, klar Streit gehört zum zusammen leben nun mal dazu aber ich mein wie du schon sagtest 1 mal in der Woche wegen seiner Familie streiten usw. ich finde das klingt einfach nicht mehr als wärst du glücklich!
    Tipps gibts da sicher verschiedene,
    rede mal mit deiner Freundin darüber!
    rede mal eventuell mit seinen Freunden darüber!
    rede mal am Besten mit ihm darüber!
    Versuch ein Hobby für dich zu finden!
    Ist er oft abweisend zu dir?? Dann sei es auch mal zu ihm, oder denkst du nicht??
    Hast du denn schon mal mit ihm drüber geredet? Oder kam er mal in irgendeiner weiße zu dir??
    Stell dir die Fragen mal selber erst wenn du das weißt, und all das nicht mehr klappt, dann rede mit ihm! Denn wenn du an eine Trennung denkst ich mein nach 9 langen Jahren das ist hart. Redet früh genug drüber denn desto früher desto besser! LG und viel Erfolg und Glück das ihr das schafft! *Nina*

  • psybloch sagt:

    Redet miteinander über Eure jeweiligen Pläne, Ziele und Vorstellungen. Klärt den Stellenwert der Beziehung für jeden.
    Menschen entwickeln sich weiter, manchmal auseinander, manchmal zueinander, das geht meistens unmerklich, Stück für Stück, und irgendwann wacht man neben einem “fremden” Menschen auf.
    .

  • whyskyhi sagt:

    Warum ist unsere Beziehung nicht mehr so wie früher?
    weil ihr streiten wollt.
    lass doch den streit weg.
    Ich bin jetzt dann 9 Jahre mit meinem Freund zusammen.
    ok
    Wir wohnen seit 2 Jahren in unserer Mietwohnung, aber es ist einfach nicht mehr so wie früher.
    falsch
    ihr lasst es nicht zu.
    Einmal die Woche streiten wir über seine Family oder sonst irgendetwas.
    aus spass
    so klingt es.
    lass du doch als kluegere die rechthaberei weg.
    Irgendwie bekommen wir das nicht mehr hin uns in den Arm zu nehmen, zu lachen usw.
    machs einfach.
    Sex gibt es seit Wochen auch nicht mehr.
    deswegen.
    Obwohl wir eigentlich Pläne hatten was die Zukunft und eigene Familie betrifft.
    lass den streit weg.
    Aber ich glaube jetzt wird alles anderst als wir uns das vorgestellt hatten.
    nein
    Habe schon an Trennung gedacht, aber ohne meinen Freund kann ich auch nicht. Habt ihr auch solche Erfahrungen und könnt mir weiter helfen.
    ja klar
    streit weglassen und alles ist wie frueher.
    oder geht es dir besser mit recht haben?

  • SD sagt:

    Es ist klar das eine Beziehung nicht mehr wie am Anfang ist. Was denkst du warum Beziehungen so schnell in die Brüche gehen? Weil die Partner zu wenig an der Beziehung arbeiten. Keiner hat gesagt das eine Beziehung ein Leben lang Schmetterlinge im Bauch heißt. Die letzten Jahre habe ich mich sehr intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt und bin zu folgendem Entschluss gekommen: Liebe ist auch in schwierigen Zeiten miteinander reden zu können, sich gegenseitig zuhören, einander respektieren, wertschätzen, die Fehler und Schwächen des anderen akzeptieren. Übrigens, wenn Probleme da sind, ist da Sex nicht am falschen Ort? Ist es nicht ein Akt von Vertrauen und Verständnis? Arbeitet an euch beiden und eurer Beziehung, sonst ist es in eurer nächsten Beziehung genau das selbe, den diese Verhaltensmuster gehen nur durch Arbeit weg und nicht durch flüchten in die nächsten Beziehungen. Viel Glück euch beiden :-)

  • joergMAE sagt:

    Ihr seid – meiner unbedeutenden Analyse der Situation nach – schon beide vor langer Zeit voneinander geganden.
    Ich denke, dass Ihr Eure Beziehung überlebt habt!
    Stell Dir vor, wie es alleine wäre!
    Ist das besser?
    Dann sei mutig und trenn Dich – wenn auch erst mal als Auszeit.
    Ziehe eine Woche zu einer Freundin oder einem Freund. Oder besser: mach alleine Urlaub!
    Danach solltest Du eigendlich Bescheid wissen!
    Wenn es nicht mehr geht, dann blockiert Ihr Euch gegenseitig und nehmt Euch die Chance auf ein glückliches Leben!
    Viel Mut und alles Liebe für die Zukunft.
    8-)

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Werbung
Werbung
Werbung